Wartung und Service

Wartung – Kundendienst – Reinigungsarbeiten – Leckageortung – UVV-Prüfungen

Einer der Kernbereiche unseres Unternehmens ist Service und Wartung. Unsere Fachkräfte werden regelmäßig  geschult  und mit voll ausgestatteten Werkstattwagen können unsere Servicetechniker die Wartungen oder Störungen reibungslos ausführen.

Damit Sie auch lange Freude an Ihrer Anlage haben, ist eine regelmäßige Wartung unbedingt notwendig.  Bei Abschluss eines Wartungsvertrages sorgen wir uns um Ihre Anlagen, erstellen einen Wartungsplan und vereinbaren in regelmäßigen Abständen die Wartungstermine.

Desweitern bieten wir Ihnen weitere Serviceleistungen an:

Leckageortung:

Energieverluste durch Leckagen im Druckluft-Leitungsnetz sind zwar nie ganz zu vermeiden, sollten aber auf ein Minimum reduziert werden.

Dies bedeutet, dass durch die Leckagen im Druckluftnetz Kosten von mehreren 10.000 € im Jahr entstehen können!

Im Druckluftnetz steckt ein erhebliches Einsparungsergebnis und wir helfen Ihnen, dieses Potential zu ermitteln und die Einsparungen zu realisieren!

Der wichtigste Schritt zur Optimierung Ihrer Anlage ist das Aufspüren undichter Stellen.

Die von uns durchgeführte Leckageortung zeigt Ihnen, wo Energie entweicht, liefert Ihnen eine umfassende Bewertung des Sparpotenzials und wir unterstützen Sie aktiv bei der Umsetzung von Maßnahmen.

Lüftungsreinigungen:

Die WA-MES GmbH ist ein Fachbetrieb für die Lüftungsreinigung bei Raumluft- und prozesslufttechnischen Anlagen. 

Zertifiziert nach VDI 6022 und mit moderner Technik sorgen wir für hygienische Sauberkeit in Lüftungsanlagen unterschiedlichster Bauart und Dimensionierung.

Auch in der industriellen Lüftungstechnik bieten wir ebenso weitreichende Erfahrung.

Unsere umfangreichen Leistungen umfassen:

  • Küchenabluftreinigung
  • Lüftungen in Industrie- und Produktionsstätten
  • Krankenhauslüftungsreinigung
  • Hygieneinspektion
  • Reinigung von RLT-Anlagen
UVV-Prüfungen:

Werkzeuge und Maschinen in Ihrem Betrieb müssen in perfektem Zustand sein. Sie dürfen keinerlei Gefährdung für Benutzer darstellen. Die Berufsgenossenschaft hat hier sehr strenge Richtlinien erlassen. So müssen etwa Rolltore und Hebebühnen regelmäßig auf ihren arbeits-sicheren Zustand beurteilt werden.

Ohne gültige UVV kann der Betreiber im Schadensfall den Versicherungsschutz der Berufsgenossenschaft verlieren.

Wir übernehmen durch unser befähigtes Personal die UVV-Prüfungen an folgenden Betriebs- und Arbeitsmitteln:

  • Flurförderzeuge
  • Kraftbetätigte Roll- und Sektionaltore (Toranlagen)
  • Fahrzeughebebühnen (sowie Hubtische, Grubenheber)
  • Hubarbeitsbühnen
  • LKW-Hubladebühnen
  • Leitern und Tritte
  • Flüssigkeitsstrahler
  • Hebezeuge (z. B. Motorheber, Rangierheber, Rangierwinde)
  • Rollenprüfstände
  • Flüssiggasanlagen
  • Winden-, Hub- und Zuggeräte

Für detaillierte Infos wenden Sie sich bitte an unsere Serviceabteilung »